Mo-Fr: 08:00 – 17:00 Uhr  

+49 6222 685002

Verzollung

Der Zoll ist ein wesentlicher Bestandteil der internationalen Logistik. Bei einem Transport über die Landesgrenzen müssen alle Zollvorschriften und weitere gesetzliche Regelungen eingehalten werden. Ansonsten kann es zu Problemen und hohen Kosten kommen. Um diese zu vermeiden, sollten Sie die Zollabwicklung einem Experten überlassen. Wir übernehmen diese verantwortungsvolle Aufgabe gerne für Sie. Ob Beratung, Formalitäten oder Zoll-Management: Unser kompetentes und erfahrenes Team ist für Sie da. Datenschutz und Diskretion sind selbstverständlich. Mit einer guten Vorbereitung und einer klaren Kommunikation meistern wir alle bürokratischen Herausforderungen. Wir sorgen für einen einwandfreien Warenfluss.


Indem Sie uns das gesamte Zoll-Management überlassen, sparen Sie viel Zeit und Geld. Sie können sich voll und ganz Ihrem Kerngeschäft widmen und brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie im internationalen Behördendschungel etwas übersehen und einen Fehler machen. Wir kümmern uns darum.

FAQ zu Verzollung:

Hinter dem Fachbegriff Verzollung verbirgt sich ein komplexer Prozess. Er betrifft Waren, die eine Zollgrenze überschreiten. Das muss rechtzeitig bei der Zollbehörde angemeldet werden. Es müssen alle wichtigen Dokumente eingereicht und Zollgebühren gezahlt werden. Ansonsten ist das Einführen oder Ausführen der Waren nicht erlaubt.

Das ist unterschiedlich. In der Regel findet die Verzollung am ersten Eintrittspunkt in das Importland beziehungsweise am letzten Austrittspunkt aus dem Exportland statt. Manchmal ist es auch möglich, die Verzollung an einem Zolllager vorzunehmen. Dieses muss offiziell zugelassen sein. Wir beraten Sie gerne.

Die erforderlichen Unterlagen hängen vom Einzelfall ab. Normalerweise müssen die Handelsrechnung und der Frachtbrief vorgelegt werden. Zudem können Zertifikate nötig sein, die Auskunft über die Wareneigenschaften geben. Auch Ursprungszeugnisse oder Exportlizenzen können von den Zollbehörden verlangt werden.

Der Prozess der Verzollung beginnt mit der Warenanmeldung. Diese muss bei der Zollbehörde des betreffenden Landes vorgenommen werden. Es müssen alle erforderlichen Dokumente eingereicht werden. Diese werden überprüft. Wenn alles in Ordnung ist und die Zollgebühren gezahlt wurden, erfolgt die Freigabe der Waren.

Unsere Leistungen
J&V Transporte
Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

Sie möchten konkretere Informationen zu unseren Logistik Dienstleistungen? Dann fordern Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Sie möchten detaillierte Infos über unsere Logistik- und Transportleistungen? Fordern Sie jetzt ein kostenloses Angebot an!